Datenschutz für Betriebsräte

Datenschutz für Betriebsräte

Die Digitalisierung ist inzwischen in vielfältiger Form in jedem Unternehmen angekommen. Unmengen an Daten werden erfasst und gespeichert. Als Betriebsrat haben Sie die Aufgabe die Daten Ihrer Kollegen vor Missbrauch zu schützen. Welches Mitbestimmungs– bzw. Kontrollrecht haben Sie? Einwilligungen im Arbeitsverhältnis (freiwillig oder Zwang)? Welche Rechte haben die Betroffenen? Wann ist es eine Betriebsvereinbarung und wann muss ich die Datenschutzgesetze beachten? Dieses Seminar vermittelt Ihnen grundlegende Kenntnisse im Datenschutz für Ihre tägliche Arbeit als Betriebsrat.

Zielgruppe: Betriebsräte aus allen Bereichen der Wirtschaft.

Inhalt

Datenschutz nach DSGVO im Betriebsrat

  • Was muss das Unternehmen nach der DSGV beachten
  • Welche gesetzliche Änderungen muss der Betriebsrat beachten
  • Zusammenarbeit Betriebsrat und Datenschutzberater nach DSGVO

Management Forderung nach DSGVO

  • Wie kann die DSGVO als Management-System umgesetzt werden
  • Rechtmäßigkeit der Verarbeitung personenbezogener Daten
  • Wie können Betroffenen Rechte umgesetzt werden

Umsetzung Datenschutz

  • Einwilligungen und veröffentlichen von personenbezogenen Daten der Mitarbeiter
  • Betriebsfeiern, Video und Bild aufnahmen von Mitarbeitern
  • Verstöße gegen den Datenschutz (Meldungen an Behörden)

Organisatorisches

  • Die Veranstaltung findet in einem Tagungshotel in Magdeburg (siehe Flyer)
  • Die Veranstaltung findet in der Zeit von 9:00 - 17:00 Uhr statt.
  • Anmeldungen sind bis 3 Wochen vor Veranstaltungsbeginn möglich.
  • Die genannten Preise verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer, Tagungspauschale und Übernachtungskosten.

Datenschutz für Betriebsräte

Arbeitswelt Betriebsrat

Preis

Normalpreis: 550 €

zzgl. MwSt., Tagungspauschale und Übernachtungskosten

Termine

20.02.202021.02.2020

Anmelden

© LiA - Leistungszentrum für intelligente Arbeitssysteme UG