Die Übernahme von Führungsverantwortung ist für viele Menschen ein wichtiger Schritt in ihrer beruflichen Entwicklung, der mit vielen positiven Erwartungen verbunden ist. Die Belastung und Verluste, die mit der Rollenübernahme einhergehen, werden erst in der praktischen Arbeit erlebt und führen schnell zu Unsicherheit, Stress und zu der Überlegung, ob die Entscheidung richtig war. Besonders problematisch erlebt wird die Beförderung zur Führungskraft eines Teams, dem man zuvor als Kollege angehörte. Für einen bisher „gleichrangigen“ Kollegen birgt der Rollenwechsel zum Vorgesetzten viele Konflikte und Anforderungen, die nicht leicht zu meistern sind.

Zielgruppe

Mitarbeiter aller Ebenen, die seit Kurzem oder in naher Zukunft Führungsaufgaben übernehmen sollen.

Inhalt

  • Persönliche Standortbestimmung
  • Klärung der neuen Führungsrolle
  • Spezielle Probleme beim Rollentausch
  • Auswirkungen meines Verhaltens auf die Leistungsbereitschaft der Mitarbeiter
  • Problemen vorbeugen – das eigene Führungsverständnis mit einem individuellen Persönlichkeitstest reflektieren
  • Überblick über die wichtigsten Führungsinstrumente

Organisatorisches

  • Die Veranstaltung findet in der Zeit von 9:00 - 16:00 Uhr statt.
  • Anmeldungen sind bis 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn möglich.
  • Der Frühbucherpreis gilt bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn.
  • Bei Anmeldungen mehrerer Mitarbeiter eines Unternehmens gilt der Frühbucherpreis.
  • Die genannten Preise verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer.

Termine

Nichts gefunden

Preis

Frühbucher: 385 €
Normalpreis: 425 €

LiA-Experte


Noreen Tausendfreund

Mediatorin (univ.) & systemischer Coach

Ebenfalls interessant

Download

Flyer

weitersagen